Ei

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite muss Überarbeitet werden.

Dies kann sprachliche, sachliche oder gestalterische Gründe haben.
Beachte bitte die Diskussionsseite und entferne den Baustein erst, wenn die beanstandeten Mängel beseitigt sind.




Ei: liegend mit angezogenen Beinen - die Arme darum herum - angehobener Kopf ("das Ei") ist eine Asana in ähnlicher Form.

Der sitzende Körper in Meditation verdeutlicht auch eine Eiform (...Licht drum herum)...; vgl. Mandorla.


Sonstige Stoffsammlung

Spiegelei: gehört für viele zum Essen ("Es kommt darauf an") und doppeldeutig - jemand guckt sich öfters an, eher zu häufig, auch in Yogastunden, mancherorts neben Spiegeln.

Siehe auch