Diskussion:Guru

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 :"Der aus der indischen Tradition stammende Guru-Gedanke, der bei einem Menschen, dem Guru nämlich, ein absolutes Wissen proklamiert, ist daher mit einer aufgeklärten westlichen Lebenshaltung nvereinbar! (..) Da eine Vielzahl der Mantren z.B. eine Anbetungslitanei an einen Guru, Meister oder Gott darstellt, unterrichte und übe ich diese Yogaanteile nicht!" (Zitat eigenmächtig, daher erst einmal anonym, so? Als ein Beispiel f. Diss.beitrg.)