Aktionismus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktionismus - Überlegungen und Gedanken zu einem schwierigen Thema. Aktionismus ist ein übermäßiger Tatendrang, bei dem man etwas tut um des Tuns willen ohne dass man dabei etwas bewirkt. Das Wort Aktionismus wird meist abfällig gebraucht, so spricht man von blindem Aktionismus, von purem Aktionismus. Von Aktionismus spricht man insbesondere in der Politik oder in der Wirtschaft, wenn Politiker oder Unternehmen irgendetwas tun um von Problemen abzulenken.

Auch in den Yoga Zentren und Ashram kann man manchmal Aktionismus beobachten. Es ist stimulierend und inspirierend wenn man genügend Energie für diverse Aktionen übrig hat. Dadurch läßt sich viel sinnvolles entdecken und man kann seine Grenzen erweitern. Es gilt aus der Starre zu erwachen.

Gelassenheit ist ein Gegenpol zu Aktionismus

Umgang mit Aktionismus anderer

Vielleicht ist in deiner Umgebung jemand, der es nicht aushält ruhig zu sein. Er ist ständig in Bewegung und manchmal tut er Dinge, von denen du denkst, dass sie überflüssig sind. Er verfällt immer wieder in Aktionismus. Aktionismus heißt ja, man tut etwas um des Tuns willen und nicht um irgendetwas zu erreichen. Wie gehst du damit um? Vom Grundsatz her, wenn du eher der gemütliche Typ bist, dann musst du schauen, wie du dich daran beteiligst. Vielleicht lässt du den Anderen einfach machen. Es gibt Menschen, die legen einfach los und nach einer Weile stellen sie fest in welche Richtung es geht. Sie nehmen in Kauf, dass sie eine ganze Menge unsinnige Sachen machen bis sie endlich die richtige Lösung finden. Versuch und Irrtum nennt man das.

Es gibt Andere, die denken tief über alles nach und wenn sie alles gründlich erkundet haben und einen fantastischen Plan haben, dann legen sie los. Und manchmal ist es gut auf die eine Weise loszugehen, manchmal auf die Andere. Wenn Menschen in Aktionismus verfallen, dann lass sie doch. Schwieriger wird es, wenn sie wollen, dass du dich daran beteiligst. Nimm es einfach als Lernaufgabe und schwimme mit der Energie.

Manchmal ist es gut, einfach loszulegen und dynamisch mit der Bewegung und Handlung zu sein. Es ist manchmal ein Hindernis wenn man zuviel nachdenkt und sich selber blockiert. Gehe aus deiner Komfortzone und Bequemlichkeit heraus und erweitere deine scheinbaren Grenzen. Im Yoga sagt man, dass der Weg in die Ruhe und Reinheit (Satva) nur über Rajas (Dynamik,Aktion) funktioniert. (Gunas)

Aktionismus in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Aktionismus gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Aktionismus - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Aktionismus sind zum Beispiel Aktivität, Hyperaktivität, Ablenkung, Ziellosigkeit, Konzeptlosigkeit, Geschäftigkeit, Tätigkeitsdrang, Strebsamkeit, Betriebsamkeit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Aktionismus - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Aktionismus sind zum Beispiel Einsatz, Verantwortungsbewusstsein, Tatkraft, Ablenkung, . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Aktionismus, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Aktionismus, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Aktionismus stehen:

Eigenschaftsgruppe

Aktionismus kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

  • Schattenseiten-Kategorie Unruhe

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Aktionismus sind zum Beispiel das Adjektiv aktionistisch , sowie das Substantiv Aktionist.

Wer Aktionismus hat, der ist aktionistisch beziehungsweise ein Aktionist.

Siehe auch

Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Depression und ihre Überwindung:

13. Aug 2017 - 18. Aug 2017 - Yoga Praxis als unterstützende Hilfe bei Depression
Dr. Nalini Sahay ist Psychologin und Yoga- und Meditationslehrerin der Bihar School of Yoga, und hat viel Erfahrung mit depressiven Erkrankungen und wie Yoga und Meditation zusammen mit einem gesch…
Dr. Nalini Sahay,
10. Sep 2017 - 17. Sep 2017 - Psychologische Yogatherapie bei Burnout - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Weiterbildung für Yogalehrer und Yoga Therapeuten ermöglicht, die Burnout-Spirale zu erkennen und Menschen durch ein individuell ausgerichtetes Yoga Programm zu unterstützen.Burnout ist ei…

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation