Schalkhaftigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schalkhaftigkeit : Was bedeutet Schalkhaftigkeit? Woher stammt das Wort? Wozu ist Schalkhaftigkeit ein wichtiges Persönlichkeitsmerkmal, vielleicht gar eine Tugend? Welche weiteren Persönlichkeitsmerkmale stehen in Verbindung mit Schalkhaftigkeit? Umfangreicher Artikel mit Vortragsvideo und Tipps. Schalkhaftigkeit besitzt jemand, der gerne Witze macht, der sich über eine Situation, einen Menschen oder sich selbst lustig macht.

Swami Sivananda bei einem Lachwettbewerb

Der Ausdruck Schalkhaftigkeit kommt vom Wort Schalk. Das Wort Schalk bedeutet Mutwille, neckige Heiterkeit. Schalk ist auch die Bezeichnung für ein Feinstoffwesen, das lustig drauf ist, ähnlich wie ein Kobold. So spricht man: Ihm sitzt der Schalk im Nacken. Man kann auch einen Anflug von Schalkhaftigkeit haben. Schalkhaftigkeit kann Situationen heiterer machen, kann Menschen aus ihrer Problemfixierung lösen. Schalkhaftigkeit kann aber auch verletzend wirken.

Schalkhaftigkeit und Humor als Hilfe gegen Rückenschmerzen

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Lachen 10 unsplash.jpg

Schalkhaftigkeit und Rückenschmerzen, Humor und Rückenschmerzen, was hat das miteinander zu tun? Man weiß heute, dass die psychische Komponente eine große Rolle spielt bei Rückenschmerzen. Rückenschmerzen sind nicht einfach nur, dass irgendein Teil des Rückens kaputt ist und dass Schmerzrezeptoren Informationen ans Hirn geben, sondern da spielt eine ganze Menge eine Rolle. Und es ist allgemein bekannt, dass z.B. Lachen hilft, Bedrohung zu überwinden, Lachen ist eine urmenschliche Fähigkeit, um aus Stress, Anspannung und Bedrohung herauszukommen.

In der alten Zeit, wenn z.B. ein Mitglied eines Volksstammes ein Mitglied eines anderen Stammes gesehen hat, gut, Volk ist vielleicht übertrieben, aber Stamm ist vielleicht zehn bis achtzig Menschen, die dort zusammen irgendwo als Nomaden durch die Gegend gezogen sind, wenn sie einen anderen von einem anderen Stamm gesehen haben, konnte das bedrohlich sein. Wenn dann einer anfing, zu lachen, hat der andere auch gelacht und so war die Spannung abgebaut.

Oder angenommen, es gab eine bedrohliche Situation, man wusste nicht, kommt da jetzt ein Tiger oder nicht, alles hat die Luft angehalten, alles war in Aufmerksamkeit, und plötzlich hat man gesehen, das, was man als Tiger gedacht hat, war in Wahrheit vielleicht irgendein Hirsch, dann fingen alle an, zu lachen, alle konnten entspannen. Rückenschmerzen sind oft eine Auswirkung von Anspannung, oft eine Konsequenz von Stress, Stress beruht auf Bedrohung. Wenn du lachst, ist die Bedrohung vorbei, wenn du lachst, hat dein Körper das Signal bekommen, die Bedrohung, der Schmerzen vorbei, die Anspannung ist vorbei und damit hört auch der Rückenschmerz auf oder wird weniger.

Und so ist eine Weise, um Rückenschmerzen zu vermeiden, häufiger zu lachen. Da gibt es ja z.B. auch das ganze Konzept des Lachyoga, Lachen ohne Grund. Oder du kannst selbst lernen, etwas mehr Humor zu haben, du kannst auch selbst schalkhaft sein oder du kannst die Gegenwart von Menschen suchen, die das Leben nicht zu ernst nehmen, schalkhaft zu sein.

In früheren Zeiten hatten die Könige z.B. auch Hofnarren. Indem sie sich mit Hofnarren umgeben haben, die sich lustig gemacht haben über das, was die Könige selbst gesagt haben, konnten die Könige lernen, das, was sie tun, auch etwas weniger ernst zu nehmen. Und diese Art von Schalkhaftigkeit hat dann auch geholfen, dass die Könige z.B. mit ihrem Stress besser umgehen konnten. Dinge nicht zu ernst zu nehmen, das ist ein wichtiger Aspekt der Schalkhaftigkeit. Daher auch die große Empfehlung, schaue, ob du etwas mehr Humor hast gegenüber dir selbst, ob du humorvoller mit dir selbst umgehen kannst und auch mit anderen.

Schalkhaftigkeit und Rückenschmerzen

Aus einem Vortragsmitschnitt von Sukadev Bretz

Lachen 3.jpg

Eine weitere Überlegung, womit Rückenschmerzen zu tun haben könnte, ist Schalkhaftigkeit. Es könnte sein, dass du zu ernst im Leben bist und es könnte sein, dass du das Leben nicht ernst genug nimmst, beides könnte mit Rückenschmerzen zu tun haben. Wann immer ich jetzt über Rückenschmerzen spreche und den verschiedenen geistigen Korrelaten, dann spreche ich darüber, dass Rückenschmerzen dich mal besonders gut an etwas erinnern und dass auch Rückenschmerzen dich von etwas abhalten können.

Vielleicht etwa kompliziert ausgedrückt, was ich im Wesentlichen sagen will, ist, Schalkhaftigkeit kann hilfreich sein, Schalkhaftigkeit kann aber auch nicht hilfreich sein. Im Allgemeinen weiß man, dass Humor gegen Schmerzen hilft. Wenn du Schmerzen hast, Lachen, Lächeln, Freude, all das setzt Glückshormone frei, all das sorgt für Freude im Gehirn und wenn diese Glückshormone ausgeschüttet werden, dann empfindest du weniger Schmerzen.

Daher ist Schalkhaftigkeit auch etwas Gutes, im Sinne von, man sagt ja auch, "er hat den Schalk im Nacken", aber hier kommt es auch, wenn du gar nicht ernst bist, dann könnte sogar sein, dass das irgendwo in deinen eigenen Nacken geht, wenn du z.B. zu häufig Witze auf Kosten anderer machst. Wenn du zu häufig Witze auf Kosten anderer machst, gut, das kann tatsächlich auch mal in deinen eigenen Rücken hineingehen.

Daher, Schadenfreude ist nicht die beste Freude und sich über andere lustig machen, ist auch nicht gut, das kann tatsächlich sich mal als Nackenschmerzen oder anderes manifestieren. Aber lustig zu sein, öfters mal auch Selbstironie zu haben, vielleicht auch mal Ironie zu haben über deine eigenen Rückenschmerzen, das ist auch etwas Gutes. Ich kannte mal jemand, der hat irgendwo mir mal gesagt, der war irgendwie etwas über fünfzig geworden, er hat gesagt: "Weiß du, Sukadev, ich habe jetzt zum ersten Mal in meinem Leben meine Hüften gespürt. Ich wusste bis jetzt gar nicht, wo die Hüften sind. Ich habe zwar als Yogalehrer darüber gesprochen, aber jetzt weiß ich, wo die Hüften sind. Und der Körper sagt mir öfters, wo die Hüften sind, ist doch toll." Eine gewisse Schalkhaftigkeit war da.

Genauso kannst du öfters ein bisschen mit Selbstironie umgehen, du kannst öfters die Sachen von der humorvolleren Seite sehen, es gibt spirituelle Witze, es gibt diese vielen Geschichten, wo es heißt, "Meister und Schüler", es gibt die vielen Zen-Geschichten, die vielen Sufi-Geschichten, große Meister haben oft mit etwas Schalkhaftigkeit gelehrt, gerade die Nasruddin-Geschichten und die Zen-Meister.

Nutze diese Geschichten, das lenkt dich ab von den Rückenschmerzen, schüttet Glückshormone aus und lässt dich tiefe spirituelle Wahrheiten erfahren. Schalkhaftigkeit hat zwei Möglichkeiten, entweder du bist vielleicht nicht ernst genug und müsstest etwas ernster sein, oder du müsstest vielleicht etwas mehr das Leben von der lustigen Seite sehen und nicht so schnell dich nur in Depressivität oder Resignation hineinfallen lassen. Freude, Lachen, Lächeln und auch spiritueller Humor, all das kann dir helfen, aus Rückenschmerzen herauszukommen.

Schalkhaftigkeit - Antonyme und Synonyme

Lachen-lachyoga.JPG

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Schalkhaftigkeit in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Schalkhaftigkeit - Synonyme

Ähnliche Eigenschaften wie Schalkhaftigkeit, also Synonyme zu Schalkhaftigkeit sind z.B. Humor, Gewitztheit, Schlagfertigkeit, Lebensfreude.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Schalkhaftigkeit übertrieben kann ausarten z.B. in Spott, Rücksichtslosigkeit, Schadenfreude, Sarkasmus. Daher braucht Schalkhaftigkeit als Gegenpol die Kultivierung von Ernst, Ernsthaftigkeit, Verlässlichkeit, Glaubwürdigkeit.

Gegenteil von Schalkhaftigkeit - Antonyme

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Schalkhaftigkeit, Antonyme zu Schalkhaftigkeit :

Schalkhaftigkeit Antonyme

Antonyme Schalkhaftigkeit sind, kurz zusammengefasst, Ernst, Ernsthaftigkeit, Verlässlichkeit, Glaubwürdigkeit, Humorlosigkeit, Verbiesterung, Verbissenheit, Verkniffenheit, Verkrampftheit.

Schalkhaftigkeit als Teil von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Entwicklung von Schalkhaftigkeit

Schalkhaftigkeit kann hilfreich sein in verschiedenen Lebensumständen. Vielleicht willst du ja Schalkhaftigkeit mehr zu leben, mehr im Alltag anzuwenden. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Schalkhaftigkeit zu kultivieren.
  • Fasse den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich die Eigenschaft, Schalkhaftigkeit stärken, stärker zum Ausdruck bringen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein schalkhafterer Mensch zu sein."
  • Mache jeden Tag wirklich etwas, was du sonst nicht tun würdest und das Schalkhaftigkeit ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend, diese Eigenschaft zum Ausdruck bringt.
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Schalkhaftigkeit."
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine Autosuggestion, Affirmation wie z.B.: "Ich bin schalkhaft."

Affirmationen zum Thema Schalkhaftigkeit

Hier einige Affirmationen für mehr Schalkhaftigkeit. Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr zu Funktion und Wirkungsweise von Affirmationen. Nicht alle unten aufgeführten Affirmationen passen - nutze diejenigen, die für dich stimmig erscheinen.

Klassische Autosuggestion für Schalkhaftigkeit Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin schalkhaft.

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin schalkhaft. Om Om Om.
  • Ich bin ein Schalkhaftiger, eine Schalkhaftige OM.

Entwicklungsbezogene Affirmation für Schalkhaftigkeit Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin schalkhaft " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Schalkhaftigkeit.
  • Ich werde schalkhaft.
  • Jeden Tag werde ich schalkhafter.
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Schalkhaftigkeit.

Dankesaffirmation für Schalkhaftigkeit :

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag schalkhafter werde.

Wunderaffirmationen Schalkhaftigkeit Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr schalkhaft. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Schalkhaftigkeit entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr schalkhaft zu sein.
  • Ich bin jemand, der schalkhaft ist.

Gebet für Schalkhaftigkeit

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Schalkhaftigkeit:

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Schalkhaftigkeit.
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein schalkhafter Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Schalkhaftigkeit mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Frage dich: Was müsste ich tun, um Schalkhaftigkeit zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Schalkhaftigkeit zu entwickeln?
  • Wie könnte ich schalkhaft werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Schalkhaftigkeit.
  • Angenommen, ich will schalkhaft sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre schalkhaft, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Schalkhaftigkeit kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als schalkhafter Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Schalkhaftigkeit

Eigenschaften im Alphabet nach Schalkhaftigkeit

Literatur

Weblinks

Seminare

Yoga und Psychotherapie

17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Sinn und roten Faden erkennen
Ein Yoga Seminar zur Standortbestimmung und Neuorientierung. Du lernst Möglichkeiten kennen, wie du mit Herz und Verstand deine Ziele verwirklichen kannst. Mit wirkungsvollen Methoden aus dem Yoga…
Ramashakti Sikora,
17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Öffne dein Herz
Jeder Augenblick ist voller Liebe. Tauche hinein und deine Energien werden sich über alle Grenzen ausdehnen. In dir und in anderen. Die Begegnung untereinander achtsam werden lassen: Über dieses…
Sarah Mack,

Yogalehrer Ausbildung

17. Mär 2017 - 26. Mär 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Vani Devi Beldzik,Sivanandadas Elgeti,Adinath Zöller,
26. Mär 2017 - 31. Mär 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Rama Schwab,Jeannine Hofmeister,Amrita Kabisch,